Kategorie-Archive: Arbeitslosigkeit

Coronavirus: Dringliche Änderung des Arbeitslosenversicherungsgesetzes

Bern, 27.05.2020 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 eine Änderung des Arbeitslosenversicherungsgesetzes (AVIG) beschlossen, um die am 20. Mai 2020 angekündigte Zusatzfinanzierung der Arbeitslosenversicherung von 14,2 Milliarden Franken zu ermöglichen. Der Bundesrat wird dem Parlament beantragen, die Änderung in der Herbstsession 2020 als dringliches Geschäft zu behandeln, um eine Überschuldung des Fonds der… Weiterlesen »

Coronavirus: Zusätzliche Finanzierung für die Arbeitslosenversicherung und schrittweiser Ausstieg aus den COVID-Massnahmen

Bern, 20.05.2020 – Der Bundesrat hat am 20. Mai 2020 eine Zusatzfinanzierung der Arbeitslosenversicherung von 14,2 Milliarden Franken beschlossen. Zudem hat er entschieden, schrittweise aus den COVID-Massnahmen der Arbeitslosenversicherung auszusteigen. Der Ausstieg erfolgt in Abstimmung mit der schrittweisen Öffnung der Wirtschaft Die Voranmeldungen für Kurzarbeit haben seit Mitte März 2020 sprunghaft zugenommen. Bisher haben etwa 190’000 Unternehmen für… Weiterlesen »

Situation, Entwicklung und Auswirkungen der Langzeitarbeitslosigkeit

Eine Studie von BSS Volkswirtschaftliche Beratung und der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich hat untersucht, wie sich die Langzeiterwerbslosigkeit in der Schweiz über die letzten Jahre entwickelt hat und welche Bevölkerungsgruppen davon relativ stärker betroffen waren. Weiter untersuchten die Autoren, wie sich Langzeitarbeitslosigkeit auf den weiteren Erwerbsverlauf und das Erwerbseinkommen auswirkt. Die Untersuchung bestätigt, dass Arbeitslosenphasen,… Weiterlesen »

Monitoringbericht zeigt: Stellenmeldepflicht wird befolgt und effizient umgesetzt

Bern, 01.11.2019 – Am 1. November 2019 hat das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) den ersten Bericht zum Vollzugsmonitoring der Stellenmeldepflicht publiziert. Dieser kommt zum Schluss, dass die Arbeitgeber der Meldepflicht nachkommen und die Umsetzung insgesamt gesetzeskonform erfolgt. Ab dem 1. Januar 2020 wird der Schwellenwert für meldepflichtige Berufsarten wie gesetzlich vorgesehen auf eine durchschnittliche Arbeitslosenquote… Weiterlesen »

Arbeitslosigkeit im Kanton Zürich bleibt stabil

Die meisten Branchen verzeichneten im Kanton Zürich im vergangenen Monat stabile Arbeitslosenzahlen. Das Baugewerbe, die Wirtschaftlichen Dienstleistungen sowie die Industrie bilden eine Ausnahme, ihre Arbeitslosigkeit stieg seit Anfang Jahr saisonbereinigt an. Insgesamt verharrte die Arbeitslosenquote bei 2,0 Prozent. Ende August waren 17‘209 Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Kantons Zürich gemeldet, 42 mehr als… Weiterlesen »

Arbeitslosenquote sinkt im Kanton Zürich auf 2,1 Prozent

Im Mai sank die Arbeitslosigkeit im Kanton Zürich vorwiegend aus saisonalen Gründen – bereinigt um diese Effekte fand eine Stagnation statt. Dieser Bremseffekt am Arbeitsmarkt dürfte dank guter konjunktureller Entwicklung in der Schweiz im ersten Quartal 2019 wahrscheinlich von beschränkter Dauer sein.

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in der Schweiz im Mai 2019

Bern, 07.06.2019 – Registrierte Arbeitslosigkeit im Mai 2019 – Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Mai 2019 101’370 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’928 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,4% im April 2019 auf 2,3% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um… Weiterlesen »

Arbeitslosenversicherung: Abschluss der Jahresrechnung 2018

Bern, 09.04.2019 – Die Arbeitslosenversicherung schliesst die Jahresrechnung 2018 mit einem Überschuss von 1,17 Milliarden Franken. Somit sinken die Darlehensschulden per Ende 2018 auf 1,1 Milliarden Franken. Die Prognose zur Arbeitsmarktentwicklung lässt erwarten, dass die Arbeitslosenversicherung bis Ende Dezember 2019 vollständig entschuldet werden kann. Rechnung 2018Der Ausgleichsfonds der Arbeitslosenversicherung (ALV) schloss das Rechnungsjahr 2018 mit… Weiterlesen »

50+ auf Regionalen Arbeitsvermittlungszentren

Bern, 01.04.2019 – Bundesrat Guy Parmelin hat sich am 1. April 2019 mit Vertreterinnen und Vertretern von Organisationen 50+ in Bern getroffen. Im Mittelpunkt stand das Thema „Regionale Arbeitsvermittlungszentren“. Der Austausch diente der Vorbereitung der fünften Nationalen Konferenz „ältere Arbeitnehmende“, die am 3. Mai 2019 in Bern stattfinden wird. Zum ersten Mal hat sich Guy… Weiterlesen »