Category Archives: Arbeitsmarkt

Konsumentenstimmung bestätigt Stabilisierung der Konjunktur

Bern, 05.02.2020 – Die Haushalte blicken zuversichtlicher auf die Entwicklung der Wirtschaftslage und des Arbeitsmarkts. Trotzdem bleibt die Konsumentenstimmung insgesamt unterdurchschnittlich, da die eigene Budgetsituation der Haushalte weiterhin eingetrübt ist. Die Stimmung der Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten bleibt insgesamt verhalten. Mit −9 Punkten lag der Index* der Konsumentenstimmung im Januar 2020 erneut unter seinem langjährigen… Read More »

Erste Spuren konjunktureller Schwäche auf dem Arbeitsmarkt

Im Dezember stieg die Arbeitslosenquote im Kanton Zürich um 0,2 Prozentpunkte auf 2,3 Prozent. Der Anstieg ist grösstenteils auf saisonale Effekte zurückzuführen, jedoch wirkt sich inzwischen auch die schwächere Konjunktur auf die Arbeitslosigkeit aus. Insgesamt befand sich der Arbeitsmarkt im vergangenen Jahr in solider Verfassung mit einer durchschnittlichen Arbeitslosenquote von 2,1 Prozent. Ende Dezember waren… Read More »

Stellenmeldepflicht: WBF bestätigt die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2020

Bern, 10.12.2019 – Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), Bundesrat Guy Parmelin, hat am 10. Dezember 2019 die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt. Im Rahmen der Stellenmeldepflicht gilt diese Liste ab einer Arbeitslosenquote von 5 Prozent und mehr. Sie tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Die überarbeitete Liste… Read More »

Monitoringbericht zeigt: Stellenmeldepflicht wird befolgt und effizient umgesetzt

Bern, 01.11.2019 – Am 1. November 2019 hat das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) den ersten Bericht zum Vollzugsmonitoring der Stellenmeldepflicht publiziert. Dieser kommt zum Schluss, dass die Arbeitgeber der Meldepflicht nachkommen und die Umsetzung insgesamt gesetzeskonform erfolgt. Ab dem 1. Januar 2020 wird der Schwellenwert für meldepflichtige Berufsarten wie gesetzlich vorgesehen auf eine durchschnittliche Arbeitslosenquote… Read More »

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im August 2019

Bern, 09.09.2019 – Registrierte Arbeitslosigkeit im August 2019 – Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende August 2019 99’552 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1’974 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,1% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 8’341 Personen (-7,7%). Jugendarbeitslosigkeit im August 2019Die Jugendarbeitslosigkeit (15-… Read More »

Die Schweiz ist neu in 101 Arbeitsmarktregionen unterteilt

25.06.2019 – Das Bundesamt für Statistik (BFS) hat die Definition der Arbeitsmarktregionen (früher: MS-Regionen) überarbeitet. Neu umfasst die Schweiz 101 Arbeitsmarktregionen. Die Abgrenzung dieser Lebens- und Arbeitsräume basiert auf den Bewegungen der Erwerbstätigen zwischen dem Wohn- und dem Arbeitsort. Die neue statistische Definition dient als Grundlage für regionale oder räumliche Analysen. Zudem liefert sie wichtige… Read More »

15 Jahre Schweizer Lohnschutz

Bern, 23.05.2019 – Die flankierenden Massnahmen sind vor fünfzehn Jahren in Kraft getreten, um der Befürchtung eines Lohndruckes aufgrund der Öffnung des Schweizer Arbeitsmarktes zu begegnen. Das Bundesgesetz gegen die Schwarzarbeit (BGSA) ermöglicht seit mehr als zehn Jahren die Bekämpfung der Schwarzarbeit. Die beiden am 23. Mai 2019 veröffentlichten Berichte zeigen auf, dass die Kontrolldichte… Read More »

Schweizer Stellenmarkt legt Anfang 2019 im Vergleich zum Vorjahr nochmals um 7% zu

Zürich, 8. April 2019 – Schweizer Unternehmen schreiben im ersten Quartal 2019 knapp 7% mehr Stellen aus als noch im Vorjahr. Dies zeigt die wissenschaftlich fundierte Erhebung des Adecco Group Swiss Job Market Index des Stellenmarkt-Monitors der Universität Zürich. Alle Regionen legen im Vergleich zum Vorjahr zu, besonders stark die Ostschweiz. Die meisten Berufsgruppen tragen… Read More »

Beratungspraxis der RAV – Strategien und Herausforderungen

Stellensuchende Personen bewegen sich in einem immer komplexeren, sich raschverändernden Arbeitsmarkt. Aufgrund dieser Herausforderung gewinnt im Zuge deraktivierenden Arbeitsmarktpolitik die Beratungstätigkeit in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) zunehmend an Bedeutung. Dies sind die Ergebnisseeiner Untersuchung der Arbeitsmarktbeobachtung Ostschweiz, Aargau, Zug und Zürich (AMOSA) zur Beratungspraxis in der öffentlichen Arbeitsvermittlung. Beratung bindet einen Grossteil der personellen Ressourcen… Read More »